Kelag Logo - Link zur Startseite

Smart Meter - von der Herstellung bis zum Einsatz

Smart Meter - von der Herstellung bis zum Einsatz

Die neue Generation von Stromzählern wird im Laufe der nächsten Jahre die gegenwärtigen, vielfach mechanischen Zähler nach und nach ersetzen.

Ein Blick in den Kühlschrank sagt Ihnen, ob noch Butter und Milch da sind, ein Blick auf die Tankanzeige, wann Sie wieder tanken sollten. Den Verbrauch von Zahnpasta und Brot kennen Sie genau. Aber wissen Sie eigentlich auch, wie viel Strom Sie täglich benötigen? 

Smart Meter besitzen eine elektronische Schaltung zur Messung der verbrauchten Energiemenge sowie eine digitale Anzeige. Sie speichern die Verbrauchsdaten im Viertel-Stunden-Takt. Einmal am Tag liest die KNG-Kärnten Netz GmbH den Tagesverbrauch aus. Sie bereitet die ausgelesenen Energiedaten auf und stellt sie Ihnen über ein Webportal zur Verfügung. Früher wurde in der Regel nur ein Zählerstand pro Jahr ermittelt. Jetzt können Sie genau nachvollziehen, wann Sie wie viel Strom verbraucht haben. Die neuen Smart Meter sind also die Lösung für Menschen, die Energie im Haushalt effizient nutzen und damit die Umwelt und die eigene Geldtasche schonen wollen. Welchen Weg die modernen Stromzähler bis zu Ihnen nach Hause nehmen, sehen Sie in der Grafik!

04.08.2016

Die neue Generation von Stromzählern wird im Laufe der nächsten Jahre die gegenwärtigen, vielfach mechanischen Zähler nach und nach ersetzen.

Ein Blick in den Kühlschrank sagt Ihnen, ob noch Butter und Milch da sind, ein Blick auf die Tankanzeige, wann Sie wieder tanken sollten. Den Verbrauch von Zahnpasta und Brot kennen Sie genau. Aber wissen Sie eigentlich auch, wie viel Strom Sie täglich benötigen? 

Smart Meter besitzen eine elektronische Schaltung zur Messung der verbrauchten Energiemenge sowie eine digitale Anzeige. Sie speichern die Verbrauchsdaten im Viertel-Stunden-Takt. Einmal am Tag liest die KNG-Kärnten Netz GmbH den Tagesverbrauch aus. Sie bereitet die ausgelesenen Energiedaten auf und stellt sie Ihnen über ein Webportal zur Verfügung. Früher wurde in der Regel nur ein Zählerstand pro Jahr ermittelt. Jetzt können Sie genau nachvollziehen, wann Sie wie viel Strom verbraucht haben. Die neuen Smart Meter sind also die Lösung für Menschen, die Energie im Haushalt effizient nutzen und damit die Umwelt und die eigene Geldtasche schonen wollen. Welchen Weg die modernen Stromzähler bis zu Ihnen nach Hause nehmen, sehen Sie in der Grafik!

04.08.2016

Artikel teilen:
Weitere Artikel zu den Themen: